Cox Orange


Obsthof Cordes -

kleine gelblich bis orangerot-marmorierte Frucht, hellgelbes, feinzelliges Fruchtfleisch

Geschmack: saftig,  würzig, süßweinig mit feiner Säure, sortentypisch edles Aroma, hochwertiger Tafelapfel

Herkunft: Der Cox Orange Apfel wurde 1830 in England aus Samen von Ribston Pepping gewonnen. Der Züchter hieß Richard Cox und war Bierbrauer in Colnbrook Lawn bei London.

Aussehen: Die Bäume zeichnen sich durch die runde Krone und dicht verzweigte Leitäste aus. Die Sorte stellt höchste Ansprüche an Boden, Lage und Pflege. Sie ist stark anfällig für Obstbaumkrebs, Schorf, Mehltau, Feuerbrand, Kragenfäule, Virosen und Blutläuse. Der Ertrag und die Fruchtgröße lassen zu wünschen übrig.  

Geschmack: kleine gelblich-grüne bis orangerot marmorierte Früchte. Das Fruchtfleisch ist hellgelb, feinzelig, harmonisch- würzig, süßweinig mit feiner Säure und sortentypisch edlem Aroma. Hochwertiger Tafelapfel.