Clapps Liebling

Herkunft: Die Clapps Liebling Birne wurde um 1860 von Thomas Clapp in Dorchester Massachusetts USA erzogen. Die Muttersorte ist vermutlich die “holzfarbene Butterbirne“.

Aussehen: Die Vorteile der Sorte liegen in der frühen Reife und der Fruchtgröße, ein großer Nachteil ist die Empfindlichkeit gegenüber Birnenschorf und die kurze Haltbarkeit. Die Bäume sind starkwüchsig mit sperriger Krone. Sie blühen eher spät und sind daher relativ frostfest.Die breitkegelige bauchige Frucht ist anfangs grün mit zahlreichen Schalenpunkten und sonnenseits orangerot gefärbt, in der Vollreife sattgelb.

Geschmack: Sie hat cremefarbenes saftreiches mildsäuerliches Fruchtfleisch, angenehm süß bis feinherb.